AKTUELLES

DIE NEUSTEN EREIGNISSE UNSERES VERBANDES

Angler birgt Fische aus dem Schlamm eines abgelassenen Gewässers (Foto: Olaf Lindner)

Naturschutz gegen den Fisch – Talsperre soll fischfrei werden

Die Talsperre Kelbra in Sachsen-Anhalt soll auf Wunsch der Grünen Umweltministerin Prof. Dr. Dalbert „fischfrei“ werden. Die Begründung: Die Fische fressen angeblich den Vögeln das Futter weg.

Weiterlesen …

Die Kochshow auf dem Stand erfreute sich großer Beliebtheit (Foto: Torsten Kampf)

Messe "Faszination Angeln" in Lingen 2020

Auf der Messe in Lingen am 22. und 23. Februar waren die Kochshow von Heinz Gräßner und das Entdeckermobil des Projektes Erlebnis Natur die Attraktionen auf unserem Stand. Mit Rezepten

Weiterlesen …

Das Plakat zu der Aktion "Angler gehen den Mehrweg"

Weser-Ems Angler gehen den Mehrweg

Der LFV Weser-Ems ist der Meinung: Plastikmüll hat an den Gewässern nichts zu suchen. Deshalb rufen wir mit der Aktion "Angler gehen den Mehrweg" dazu auf, Mehrwegbehälter zu benutzen.

Weiterlesen …

Fischerlehrgang beim FV Lingen auf Ems TV

Ems TV war zu Besuch bei einem Lehrgang zur Fischerprüfung bei unserem Mitgliedsverein FV Lingen. Der Film soll vor allem auch Niederländern die Anforderungen zur Fischerprüfung in Deutschland erklären. Zum Film geht´s HIER.

Weiterlesen …

Haringvlietdamm in der Rheinmündung: Hier sollte die Netzfischerei verboten werden (Foto: Rijkswaterstaat)

DAFV fordert Verbot der Netzfischerei vor der Rheinmündung

Der DAFV und 23 weitere Organisationen aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz erneuern ihre Forderung, die Netzfischerei im Bereich der Rheinmündung zu überdenken.

Weiterlesen …

Die Bildungsoffensive "Erlebnis Natur" wird 2020 fortgesetzt.

Projekt "Erlebnis Natur" geht in die nächste Runde

Das erfolgreiche Projekt "Erlebnis Natur - ist doch Ehrensache" zur Ausbildung von Ehrenamtlichen unter Jägern und Anglern für die Schulung im Bereich Natur wird im Jahr 2020 fortgesetzt.

Weiterlesen …

Kormorane dürfen in Niedersachsen weiterhin geschossen werden (Foto: Henning Stilke)

Neue Kormoranverordnung für Niedersachsen in Kraft getreten

Seit Jahresbeginn gilt die überarbeitete Version der Niedersächsischen Kormoranverordnung. Vergrämen und Töten ist weiterhin erlaubt, der Zeitraum dafür wurde eingeengt.

Weiterlesen …

Bach im Fluss – der Niedersächsische Gewässerwettbewerb geht in die sechste Runde

Der diesjährige Gewässerwettbewerb "Bach im Fluss" ist eröffnet – Teilnahmeunterlagen können ab sofort bei der Kommunalen Umwelt-AktioN UAN angefordert werden.

Weiterlesen …

Fortbildung mit Thema "Küchenfenster / Catch & Release / Setzkescher"

Die nächste Gewässerwartefortbildung findet statt am 28. März 2020. Dr. Hans-Hermann Arzbach, LAVES, referiert zum Thema „Küchenfenster/Catch & Release/Setzkescher“.

 

Weiterlesen …

Bei "GewässerVerbesserer" werden regelmäßig Preise verlost.

Kümmern statt jammern – Angler sind Gewässerverbesserer!

Angler sind über ihre Vereine und Verbände nicht nur zur Nutzung von Fischen berechtigt, sondern als Eigentümer oder Pächter von Fischereirechten auch zu deren Hege und Pflege gesetzlich verpflichtet.

Weiterlesen …

Das Ausbildungsprojekt für Ehrenamtliche war ein voller Erfolg.

"Erlebnis Natur" - Fortsetzung in 2020 erwünscht

Das Ausbildungsprojekt „Erlebnis Natur – ist doch Ehrensache“ soll nach Wunsch der teilnehmenden Verbände und des Schulungszentrums Schubz Lüneburg in 2020 fortgeführt werden.

Weiterlesen …

Die strengen europäischen Wassergesetze bleiben erst einmal bestehen.

Wasserrahmenrichtlinie wird vorerst nicht angefasst!

Die Kampagne #Protectwater hat Wirkung gezeigt. Ca. 380.000 europäische Bürgerinnen und Bürger haben die EU-Kommission aufgefordert, die strengen europäischen Wassergesetze zu verteidigen.

Weiterlesen …