AKTUELLES

DIE NEUSTEN EREIGNISSE UNSERES VERBANDES

Auf der Messe werden die Schulungs- und Informationsmöglichkeiten vorgestellt (Foto: LJN)

„Erlebnis Natur – Ist doch Ehrensache“ auf Messe Pferd & Jagd

Das Umwelt-Bildungsprojekt „Erlebnis Natur – Ist doch Ehrensache“, an dem sich auch der LFV Weser-Ems beteiligt, wird vom 05. bis 08. Dezember auf der Messe "Pferd & Jagd" in Hannover vorgestellt.

Weiterlesen …

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Bernhard Pieper (Foto: Henning Stilke)

Bundesverdienstkreuz für Bernhard Pieper

Dem ehemaligen Präsidenten des LFV Weser-Ems, Bernhard Pieper, wurde am 13. November von der Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Barbara Otte-Kinast, das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Weiterlesen …

Der Verdickung über der Oberlippe verdankt die Nase ihren Namen (Foto: Rainer Kühnes)

Die Nase ist der Fisch des Jahres 2020

Die Nase (Chondrostoma nasus) ist Fisch des Jahres 2020. Anders als Forelle, Stichling oder Aal ist die Fischart Nase in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt.

Weiterlesen …

Tagung in der Aus- und Weiterbildungsstätte Wehnen (Foto: Henning Stilke)

Gewässerkundliche Arbeitstagung für Gewässerwarte 2019

Die Woche vom 4. bis 8. November stand beim LFV ganz im Zeichen der Gewässerkundlichen Arbeitstagung für Gewässerwarte in der Überbetrieblichen Aus- und Weiterbildungsstätte in Wehnen.

Weiterlesen …

Zwei Teilnehmer am Raubfischangeln an der Talsperre (Foto: Bernard Landwehr)

LFV Raubfischangeln an der Thülsfelder Talsperre

Am 03. November fand das diesjährige LFV Raubfischangeln an der Thülsfelder Talsperre statt. Der größte gefangene Fisch war zur Überraschung aller ein Friedfisch...

Weiterlesen …

Jugendliche beim Raubfischangeln am Holler Pumpwerk (Foto: Torsten Kramer)

Raubfisch-Gemeinschaftsangeln der Jugendabteilung

Am 27. Oktober fand zum ersten Mal ein Raubfisch-Gemeinschaftsangeln des LFV Weser-Ems für Jugendwarte und Jugendliche über 14 Jahre mit Fscherprüfung statt. Gastgeber war der FV Wüsting.

Weiterlesen …

Dr. Arzbach sprach zum Thema Küchenfenster, Catch&Release und Setzkescher (Foto: LFV)

Gewässerwartefortbildung 2019 in Wüsting

Am 26. Oktober fand wieder eine Fortbildung für Gewässerwarte und Ausbilder des LFV Weser-Ems in Wüsting in der Gaststätte ,,Zur Krone‘‘ statt. Knapp 60 Teilnehmern fanden sich dazu ein.

Weiterlesen …

Beispiel für den Einbau von Totholz in der Wörpe (Foto: Jens Salva)

Ökologische Aufwertung der Wörpe

Ende Oktober wurden gewässerbauliche Arbeiten an der Wörpe durchgeführt. Der Nebenfluss der Wümme soll damit im Bereich Wilstedt durch eine Renaturierung ökologisch aufgewertet werden.

Weiterlesen …

Am 03. November geht´s an der Talsperre wieder auf Räuber (Foto: Bernard Landwehr)

Einladung zum Raubfischangeln an der Thülsfelder Talsperre

Zum Raubfischangeln möchten wir alle Verbandsmitglieder am 03.11.2019 einladen. Geangelt wird an der Thülsfelder Talsperre. Wir treffen uns zur Kartenausgabe um 8.00 Uhr am Anglerheim.

Weiterlesen …

Union, SPD und Grüne stimmten gegen freie Fahrt für Angler auf land- und forstwirtschaftlichen Wegen

Antrag "Freie Fahrt für Angler" im Verkehrsausschuss abgelehnt

Die FDP-Bundestagsfraktion hatte in der Fraktionssitzung am 04.06.2019 den Antrag "Freie Fahrt für Angler" beschlossen. Der Antrag wurde am 23.10.2019 im Verkehrsausschuss abgelehnt.

Weiterlesen …

Torsten Kramer im Einsatz beim Angeln der Jugendwarte am Accumer See (Foto: Gerold Martin)

Jugendwarte-Gemeinschaftsangeln und Terminplanung 2020

Als vorletzte Veranstaltung der Jugend fand in diesem Jahr das Gemeinschaftsangeln der Jugendwarte mit anschließender Terminplanung für das kommende Jahr am 20. Oktober statt.

Weiterlesen …

Das Baglimit für Dorsche in der Ostsee liegt ab 2020 bei 5 Stück (Foto: Henning Stilke)

Fangbegrenzung auf 5 Dorsche für Ostsee 2020 festgelegt

Der Rat der EU-Fischereiminister hat am 14. Oktober 2019 in Luxemburg neue Fangquoten für die Ostsee in 2020 beschlossen. Das Tagelimit für die Freizeitfischerei beträgt 5 Dorsche pro Tag und Angler.

Weiterlesen …