SPORTFISCHERVERBAND IM
LANDESFISCHEREIVERBAND WESER-EMS E.V.

AKTUELLES

Die neuesten Ereignisse unseres Verbandes

test
Der Hering ist auch 2022 Fisch des Jahres (Abb.: Eric Otten)

Der Hering bleibt Fisch des Jahres

Deutscher Angelfischerverband (DAFV), Bundesamt für Naturschutz (BfN) und Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) benennen den Hering (Clupea harengus) im Jahr 2022 nochmals zum Fisch des Jahres.

test


Koalitionsvertrag – Anglerinnen und Angler erfahren Wertschätzung

In einem 160-seitigen Koalitionsvertrag haben die Parteien SPD, FDP und DIE GRÜNE ihre zukünftigen Schwerpunkte und Ziele vorgestellt. Erstmalig werden die Anglerinnen und Angler in Deutschland und ihre Arbeit im und am Gewässer positiv hervorgehoben.

test


Förderung von Vorhaben der Fließgewässerentwicklung im Haushaltsjahr 2022 mit Landesmitteln

Wie der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) mitteilt, wird das Land Niedersachsen weiterhin das freiwillige Engagement unterstützen, Vorhaben der Fließgewässerentwicklung (FGE) umzusetzen.

test
Eine kleine aber feine Gruppe von Brandungsanglern (Foto: Jugendabteilung)

Brandungsangeln der Jugendwarte und Jugendlichen 2021

Am Samstag, den 20. November um 6.00 Uhr begrüßte Verbandsjugendleiter Torsten Kampf eine kleine Gruppe von Teilnehmern am Treffpunkt „Parkplatz Hundestrand“ in Hooksiel zum Brandungsangeln.

test
Der revitalisierte Altarm bei Herzlake (Foto: Jens Salva)

Revitalisierung eines Altarms an der Südradde

In der Gemarkung Herzlake, konnte ein vorhandenes Altwasser der Südradde revitalisiert werden. Die gemeinsamen Leitung des Projekts hatten der Angelsportverein Herzlake und der Landesfischereiverband Weser-Ems.

test
Großer Wassernabel auf der Dinkel (Foto: Julia Henkenborg, Grafschafter Nachrichten)

Achtung, Großer Wassernabel!

Über die Dinkel und die Vechte droht sich der Große Wassernabel auszubreiten, eine invasive Pflanzenart, die einheimische Arten zu verdrängen droht. Weitere Vorkommen bitte melden.

test


Coronaregeln - was ist erlaubt?

Grundsätzlich dürfen in Niedersachsen weiterhin Sitzungen und Zusammenkünfte stattfinden. Zu beachten sind aber die aktuellen Coronabestimmungen. Siehe dazu www.niedersachsen.de/Coronavirus

test
Der Einsatz für den Aal muss weitergehen (Foto: Henning Stilke)

Aufruf zum Bestand des Europäischen Aals

Aufruf des Deutschen Fischerei-Verbandes (DFV), des Verbandes der Deutschen Binnenfischerei und Aquakultur (VDBA), des Deutschen Angelfischerverbandes (DAFV) und der Initiative zur Förderung des Europäischen Aals (IFEA) zum Aal.

test
Tagung der Gewässerwarte in Wehnen (Foto: Henning Stilke)

Lehrgang für Gewässerwarte in Wehnen 2021

Vom 8. bis 12. November fand in diesem Jahr wieder eine Gewässerkundliche Arbeitstagung für Gewässerwarte des LFV Weser-Ems in der Überbetrieblichen Aus- und Weiterbildungsstätte in Wehnen/Bad Zwischenahn statt.

test
Angler setzen sich intensiv für den Aalbestand ein (Foto: Marcel Weichenahn)

Rat für Meeresforschung fordert allgemeines Aalfangverbot

In der kürzlich veröffentlichten Fangempfehlung für den Europäischen Aal fordert der Internationale Rat für Meeresforschung (ICES) erstmals explizit die Einstellung jeglicher Aal-Fischerei für 2022.

test
Angeln ist gesellschaftlich und wirtschaftlich bedeutsam (Foto: Olaf Lindner, DAFV)

Deutscher Fischereitag in Emden

Rahmen des Deutschen Fischereitages am 02.11.2021 in Emden fordert der DAFV die Politik und Verwaltungen auf, den Wert des Angelns für die Menschen, die Hege und Pflege der Kulturlandschaft und den Erhalt der Fischbestände zu erkennen.

 

test
Aale sind in Küstengewässern ab November für drei Monate geschützt (Foto: Henning Stilke)

Aalschonzeit in Küstengewässern

In den letzten Tagen entstand durch eine Meldung zur Aalschonzeit Verwirrung darüber, wo genau die Schonmaßnahmen für den Europäischen Aal gelten. Deshalb hier noch einmal Informationen zu dem Verbot.

mehr Artikel finden Sie in unserem

Archiv