ANGELFISCHERVERBAND IM
LANDESFISCHEREIVERBAND WESER-EMS E.V.

AKTUELLES

Die neuesten Ereignisse unseres Verbandes

test


Fortbildungsseminar für Auf Vorschlag bestellte Fischereiaufseher

Bei Bedarf richten wir ein Fortbildungsseminar für Auf Vorschlag bestellte Fischereiaufseher aus. Dieses Seminar wendet sich vorrangig an Fischereiaufseher, die noch nicht an einer Fortbildung teilgenommen haben.

test
Der einheimische Flussbarsch (Zeichnung: Eric Otten)

Flussbarsch wird Fisch des Jahres 2023

Der Flussbarsch wurde vom Deutschen Angelfischerverband e.V. gemeinsam mit dem Verband Deutscher Sporttaucher e.V. und der Gesellschaft für Ichthyologie e.V. zum Fisch des Jahres 2023 gewählt.

test


Stellenausschreibung für naturschutzfachliche / wissenschaftliche Mitarbeiter

Wir suchen naturschutzfachliche / wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) für die Fischereibiologische Station Ems Hase. Die Einstellung erfolgt zum 01. Januar 2023 oder später. 

test
Raubfischangeln am Ems-Jade-Kanal (Foto: LFV Jugend)

Raubfisch-Gemeinschaftsangeln der Jugendwarte und Jugendlichen

Die letzte gemeinschaftliche Jugendveranstaltung in diesem Jahr führte uns an den Ems-Jade-Kanal in Friedeburg. Dort wurde vom AuNV Wilhelmshaven, das Raubfischangeln für Jugendliche über 14 Jahre und Jugendwarte angeboten.

test
Die Gewinner der Bachperle im Ehrenamt 2022 (Foto: UAN).

Fischereiverein Lathen gewinnt Bachperle 2022

Der Fischereiverein Lathen und Umgebung e.V. hat am 7. November die Auszeichnung „Niedersächsische Bachperle 2022“ entgegengenommen. Der Verein gewinnt den ersten Preis in der Kategorie Ehrenamt.

test
Marcel Müller mit seinem Lachs aus der Delme (Foto: privat)

Lachsfang mit der Spinnrute

Marcel Müller vom FV Delmenhorst e.V. hat am 16. Oktober einen 85 Zentimeter großen Lachs im Bereich der Mündung der Delme in die Ochtum gefangen. Eigentlich hatte er es mit Gummifisch auf Hecht und Barsch abgesehen. 

test
Die Angler standen weit in der Talsperre (Foto: LFV Weser-Ems).

Raubfischangeln 2022 an der Thülsfelder Talsperre

Die Angler mussten den Fischen am 6. November wieder weit entgegengehen, um Chancen auf einen Fang zu haben. Denn die Thülsfelder Talsperre führte wie schon im Sommer sehr wenig Wasser.

test


Gewässerwartefortbildung 2022 in Hude/Oberhausen

Die nächste Gewässerwartefortbildung findet statt am 19. November 2022 in der Gaststätte „Zur Krone“, Holler Landstr. 50, 27798 Hude/Oberhausen. Hubert Rietmann referiert zum Thema „Gewässerstrukturierung: Röhrichtinseln – Schutz vor Kormoranen“.

test
Positionspapier des Bundesamtes für Naturschutz zur Solarenergie.

Positionspapier zum Ausbau der Solarenergie

Das Bundesamt für Naturschutz hat im Oktober dieses Jahres ein Positionspapier „Eckpunkte für einen naturverträglichen Ausbau der Solarenergie“ herausgegeben. Es geht auch um Solaranlagen auf Wasserflächen.

test
Hier entsteht der neue Seitenarm der Vechte (Foto: Sven Velthoff).

Neuer Seitenarm für die Vechte

Mitte September begannen die Arbeiten zur Herstellung eines naturnahen Seitengewässers für die Vechte südlich der Ortschaft Esche. Hier entsteht ein Nebengewässers mit einer Fläche von rund 7500 Quadratmetern.

test


Einladung zum Raubfischangeln

Zum Raubfischangeln am 06.11.2022 an der Thülsfelder Talsperre möchten wir alle Verbandsmitglieder und Mitglieder der Verbandsjugend ab 14 Jahren mit Fischerprüfung  einladen. Treffen um 8.00 Uhr am Anglerheim.

test
Tagung der AFGN in Hude (Foto: Jens Salva)

AFGN-Tagung 2022 in Hude

Am Samstag, dem 22. Oktober, tagte die Arbeitsgemeinschaft für Fischarten- und Gewässerschutz in Norddeutschland (AFGN) im Restaurant Zur Krone in Hude. 51 Teilnehmer aus Vereinen und Verbänden waren dabei.

mehr Artikel finden Sie in unserem

Archiv