AKTUELLES

DIE NEUSTEN EREIGNISSE UNSERES VERBANDES

Stand des LFV Weser-Ems auf der Messe Faszination Angeln (Foto: Bernard Landwehr).

LFV Weser-Ems auf der Messe Faszination Angeln in Lingen

Am 25. und 26. Februar präsentiert sich der Landesfischereiverband Weser-Ems auf der Messe "Faszination Angeln" in Lingen. Besuchen Sie uns und kommen Sie mit uns ins Gespräch.

 

Weiterlesen …

Blick auf das Vereinsgelände des Sand+WaterWerks (Foto: SWWS).

Sand+WaterWerk Simonswolde - ein Bürger für Bürger-Projekt

Der Verein „Sand+WaterWerk Simonswolde“ wurde 2007 gegründet. Ziel des Vereins ist es, das geschlossene Freibad als sozialen Begegnungsort und Umweltbildungsstätte zu nutzen.

 

Weiterlesen …

Vertreter des DAFV und des DJV bei der Grünen Woche (Foto: DAFV).

Grüne Woche - Angler und Jäger an einem Tisch

Auf der Grünen Woche trafen sich Vertreter des Deutschen Jagdverbandes und des Deutschen Angelfischer Verbanden zum fachlichen Austausch über den Umgang mit verschiedenen Tierarten.

 

Weiterlesen …

In einer Turbine schwer verletzter Aal, der an den Verletzungen sterben wird.

Kraftwerk-Turbinen zerfetzen Tausende Aale

In den Turbinen der Wasserkraftwerke werden jährlich Tausende Aale zerfetzt. Eine neue Dokumentation aus der Schweiz vermittelt einen Eindruck vom Ausmaß der Aaltötungen.

 

Weiterlesen …

Gewässerwartefortbildung des LFV Weser-Ems im März 2017

Für die Gewässerwartefortbildung am 25. März 2017 in Oldenburg sind noch Plätze verfügbar. Prof. Dr. Werner Kloas vom Leibnitz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei Berlin referiert über "Endokrin wirksame Stoffe in der Umwelt - eine Gefahr für Mensch und Tier?"

 

Weiterlesen …

Das neue Seitengewässer des Mersbachs ist fertig (Foto: Günter Deymann).

Arbeiten am Nebengewässer des Mersbachs abgeschlossen

Die Arbeiten zur Anlage eines Stillgewässers für den Mersbach wurden abgeschlossen. Damit hat der Mündungsbereich des Mersbachs nördlich von Haren an der Ems ein naturnahes Seitengewässer erhalten.

 

Weiterlesen …

Im Rahmen von Natura 2000 sind FFH-Gebiete zum Schutz auszuweisen (Foto: Henning Stilke)

Fachgespräch zu Natura 2000 beim Umwelt-Ministerium

Der Landesfischereiverband Weser-Ems wurde vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz zu einem fachlichen Austausch über das Schutzgebiet-Projekt Natura 2000 eingeladen.

 

Weiterlesen …

Jungangler beim Unterricht an den Jugend-Sportfischertagen 2016 (Foto: Henning Stilke)

LFV Weser-Ems richtet sich gegen Kritik an Angel-Unterricht

Die Kritik von Peta am Angelunterricht in Schulen wird vom Landesfischereiverband Weser-Ems zurückgewiesen. Eine Angel-AG sei vielmehr eine sinnvolle Bereicherung des Unterrichts.

 

Weiterlesen …

Für Zanderangler an der Elbe gelten bald strengere Regeln (Foto: Henning Stilke)

Mehr Schutz für die Zander in der Elbe und im Hamburger Hafen

Die Oberste Fischereibehörde der Freien und Hansestadt Hamburg will neue Verordnungen erlassen, um den Zander in der Elbe und im Hamburger Hafen besser zu schützen und den Bestand zu sichern.

 

Weiterlesen …

Ausbilder-Lehrgang des Landesfischereiverbandes Weser-Ems 2017

Bei ausreichender Teilnehmerzahl (mindestens 10 Personen) veranstaltet der Sportfischerverband in der Zeit vom 3. bis 5. April 2017 einen Lehrgang zur Ausbildung von Ausbildern für die Fischerprüfung.

 

Weiterlesen …

Dorschangler müssen in diesem Jahr verstärkt mit Kontrollen rechnen (Foto: Henning Stilke).

Fanglimit für den Dorsch seit Jahresbeginn in Kraft

Seit dem 1.1.2017 gilt laut EU-Verordnung eine Fangbeschränkung für den Dorsch. Erstmals betrifft das auch die Freizeitangler im Bereich der westlichen Ostsee.

 

Weiterlesen …

Alexander Seggelke mit Dorschen der Jahrgänge 2015 und 2016 (Foto: DAFV).

Starker Dorschjahrgang 2016 wissenschaftlich bestätigt

Das Rostocker Thünen-Institut für Ostseefischerei konnte im Rahmen von Forschungsfahrten auf der Ostsee nachweisen, dass der Dorschjahrgang 2016 wesentlich stärker präsent ist als der Jahrgang 2015.

Weiterlesen …