Jugendwartehauptversammlung des Sportfischerverbandes im LFV Weser-Ems

Jörg Wachtmeester als Castingreferent der Jugend für weitere drei Jahre gewählt. Alwin Witte vom FV Friesoythe mit der Silbernen Ehrennnadel ausgezeichnet.

Erstmals nach einjähriger Amtszeit als Verbandsjugendleiter konnte Torsten Kampf die Delegierten der Vereine zur Jugendwartehauptversammlung 2019 im Bümmersteder Krug in Oldenburg am 10. März 2019 begrüßen. 53 Teilnehmer aus 23 Vereinen, der Präsident Heinz Gräßer und Vizepräsident Karl-Heinz Poll sowie Gäste waren der Einladung gefolgt und konnten im Namen der Verbandsjugendleitung begrüßt werden.

In seiner Begrüßung bedankte sich Präsident Heinz Gräßner bei allen Vereinsjugendwarten sowie der Verbandsjugendleitung für die geleistete Arbeit mit der Jugend. In einer PowerPoint Präsentation stellte er die wichtigsten Eckpunkte der im letzten Mai in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung vor.

Torsten Kampf berichtete in einem Rückblick über seine zurückliegende einjährige Amtszeit als Verbandsjugendleiter und den daraus gewonnenen Erfahrungen und Ergebnissen.

Für mehr als 20-jähriger Jugendarbeit in der Ortsgruppe Friesoythe sowie im Fischereiverein für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht wurde Alwin Witte mit der Silbernen Ehrennadel und Urkunde des Sportfischerverbandes im LFV Weser-Ems, überreicht von Torsten Kampf, ausgezeichnet. Alwin Witte wurde kürzlich in seinem Verein zum 2. Vorsitzenden gewählt und verlässt somit die Jugend.

Als Referent für Jugendcasting wurde Jörg Wachtmeester für weitere drei Jahre von der Versammlung einstimmig gewählt. Auch in diesem Jahr konnte das Referat U.N.T nicht besetzt werden und verbleibt weiterhin ein weiteres Jahr kommissarisch beim Verbandsjugendleiter Torsten Kampf. Auch hier an dieser Stelle nochmals ein Appell in die Mitgliedsvereine um Vorschlag eines Interessierten Kandidaten bzw. einer Kandidatin für dieses Referat.

Gemäß der Tagesordnung wurden alle Punkte erörtert und gemeinsam abgearbeitet. Nach Bericht der Kassenprüfer erfolgte die einstimmige Entlastung der Verbandsjugendleitung. Anträge lagen nicht vor. Geplante Veranstaltungen und Neuerungen für 2019 wurden vorgestellt, diskutiert und zugestimmt. Die Teilnahme mit Jugendlichen und Betreuern der Verbandsjugend an den DAFV Bundesjugendfischereitagen im Meeres- und Binnenfischen in Prora/Rügen im Herbst wurde vorgestellt.

Die „bunte Blechdose“ machte auch hier die Runde und so konnten 109,63 EUR zu Gunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder gesammelt werden. Vielen Dank hierfür.

Gerold Martin

 

Zurück

 

SPORTFISCHERVERBAND IM
LANDESFISCHEREIVERBAND WESER-EMS e.V.

Mars-la-Tour-Str. 4
26121 Oldenburg
Tel. 0441 /801 335
Fax 0441 /81791
info@lfv-weser-ems.de