Jugendwarte-Gemeinschaftsangeln und Terminplanung 2020

Als vorletzte Veranstaltung der Jugend fand in diesem Jahr das Gemeinschaftsangeln der Jugendwarte mit anschließender Terminplanung für das kommende Jahr statt. Jugendwarte aus 12 Vereinen waren der Einladung gefolgt und konnten am 20. Oktober vom Verbandsjugendleiter Torsten Kampf am Accumer See in Schortens um 7.00 Uhr bei einem Becher Kaffee und frischen Croissants begrüßt werden. Gastgeber dieser Veranstaltung war die Jugendgruppe des SFV Wilhelmshaven e.V. und Peter Lüpke hatte die Organisation übernommen. Bei trockenem herbstlichem Wetter wurde auf Fried- und Raubfisch geangelt. Acht Petrijüngern gelang es, maßige Fische mit einem Gesamtgewicht von 1.595 Gramm anzulanden.

Im Anschluss fand die Terminplanung für das kommende Veranstaltungsjahr 2020 statt. Für seine besonderen Fänge in den Bereichen Friedfisch und Raubfisch wurde Alex Otto (SAV „Emsland“ Rheine) mit jeweils einer Erinnerungsgabe durch den Referenten für Jugendfischen Torsten Kramer ausgezeichnet. Für die Organisation und Ausrichtung wurde durch Jugendleiter Torsten Kampf ein Gastgeschenk an Peter Lüpke überreicht. Gleichzeitig bedankte er sich bei Peter Lüpke für die langjährige aktive Unterstützung in der Jugendarbeit.

In einer kurzen Zusammenfassung berichtete Torsten Kampf über die Veranstaltungen des laufenden Jahres. Ein durchweg positiver Verlauf aller Veranstaltungen mit leicht rückläufigen Teilnehmerzahlen konnte vermeldet werden. Danke nochmals an alle ausrichtenden Vereine und deren Organisatoren vor Ort. Am vergangenen Wochenende verbrachten die Jugendlichen der Altersgruppe U14 im Verbandshaus Thüle zusammen mit T. Kampf, G. Martin und T. Peters (Rhauderfehn) ein verregnetes Angelwochenende und so waren die Fangerfolge eher bescheiden. Eine Delegation von Jugendlichen der Gruppe Ü14 nahmen zusammen mit J. Wachtmeester, J. Schmitz und P. Majewsky (Werlte) in der vergangenen Woche an den DAFV Bundesjugendfischertagen in Prora auf Rügen teil und kehrten erst am Vortag zurück.

Torsten Kampf erläutert, dass sich auch in diesem Jahr der Abwärtstrend der Mitgliederzahlen in der Jugendabteilung fortgesetzt hat und weiterhin rückläufig sind. Eine Entwicklung, die kritisch gesehen wird und durchaus mit Maßnahmen verbunden ist. An der Durchführung und Anzahl der Veranstaltungen soll aber weiterhin festgehalten werden. Er ging kurz auf die Kampagne der sogenannten Tierrechtsorganisation PETA gegen die Angler ein. Hier rät er den Anglern zur Besonnenheit am Gewässer und zur Vermeidung von Provokationen. Ein Bericht im „Blinker“ hierzu ist besonders lesenswert. Eine Petition zwecks Aberkennung der Gemeinnützigkeit ist zurzeit noch anhängig und das Ergebnis steht noch aus.

Gemeinsam konnten die Mitglieder der Verbandsjugendleitung und die anwesenden Jugendwarte in die Planung der Veranstaltungen 2020 einsteigen, und Dank der konstruktiven Mitarbeit der Anwesenden konnten Termine und Veranstaltungsorte erarbeitet und vereinbart werden. Herzlichen Dank für die Bereitschaft zur Übernahme und Organisation der Veranstaltungen.

Beginn des Veranstaltungsjahres bildet die Jugendwartehauptversammlung im März in Oldenburg im Bümmersteder Krug. Es folgen das Brandungsangeln in Wilhelmshaven, 2 Jugend- Gemeinschaftsangeln, 2 Gemeinschaftsangeln für weibliche Jugendliche, 2 Casting -Plastikligaturniere. Die Jugendsportfischertage werden auch 2020 zu Beginn der Sommerferien als Zeltlager in Süd Moslesfehn ausgetragen. Ein Angelwochenende für Jugendliche U14 in Thüle sowie die Teilnahme mit Jugendlichen Ü 14 an den DAFV Bundesjugendfischertagen am Westensee/Schleswig-Holstein stehen auf dem Programm. Zur Planung und Terminvereinbarung für das Veranstaltungsjahr 2021 findet das Jugendwarteangeln in Rhauderfehn statt. Ein evtl. Termin für ein Raubfischangeln für Betreuer und Jugendliche Ü14 steht noch aus. Im Bereich Umwelt-, Natur- und Tierschutz sind Planungen ebenfalls in Vorbereitung.

Mit den besten Wünschen für den Heimweg und die anstehende Jugendarbeit konnte Torsten Kampf die Veranstaltung schließen.

Wie gewohnt werden die Jugendleiter der Mitgliedsvereine rechtzeitig zu allen Veranstaltungen informiert. Termine, Veranstaltungen und weitere Informationen auch auf der Homepage unter lfv-weser-ems.de (Jugend).

Gerold Martin

 

Termine für 2020

(werden in Kürze auch auf der Jugendseite eingestellt)

08.03.2020

Jugendwartehauptversammlung

Sportfischerverband im Landesfischereiverband Weser-Ems e. V.

in Oldenburg - OT Bümmerstede (Bümmersteder Krug - Speckmann)

 

13.03. - 14.03.2020

DAFV - Bundesjugendhauptausschuss in Kassel

 

28.03.2020

Brandungsangeln für Jugendwarte und Jugendliche in Wilhelmshaven

 

25.04.2020

1. Turnier LFV - Casting Plastikliga in Elmlohe

 

25.04.2020

Sportfischertag und Jahreshauptversammlung

Sportfischerverband im LFV Weser-Ems e.V. in Wardenburg

 

17.05.2020

1. LFV Jugend - Gemeinschaftsangeln an der Thülsfelder Talsperre

 

21.06.2020

1. LFV - Gemeinschaftsangeln für weibliche Jugendliche in Ahnbek

 

16.07. - 19.07.2020

33. LFV Jugendsportfischertage in Süd Moslesfehn

 

06. - 08.08.2020

DAFV 53. DM im Castingsport der Jugend und Junioren

in Lohfelden / Hessen

 

07.08. - 08.08.2020

FGTT - Welsangeln Thülsfelder Talsperre (1)

 

30.08.2020

2. LFV - Gemeinschaftsangeln für weibliche Jugendliche in Wüsting

 

06.09.2020

LFV-Sportfischertag in Thülsfelde (1)

Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre mit Fischerprüfung

 

11.09. - 12.09.2020

DAFV – Bundesjugendhauptausschuss und Bundesjugendtag in Berlin

 

12.09.2020

2. Turnier LFV - Casting Plastikliga in Aschendorf oder Süd Moslesfehn

 

20.09.2020

2. LFV Jugend - Gemeinschaftsangeln in Friesoythe

 

25.09. - 27.09.2020

Angelwochenende im Anglerheim Thülsfelder Talsperre

Jugendliche unter 14 Jahre

(Teilnehmer Sportfischertage U14)

 

11.10.2020

LFV Jugendwarte-Gemeinschaftsangeln mit Terminplanung 2021

in Rhauderfehn

 

12.10. - 17.10.2020

DAFV Bundesjugendfischereitage im Meeres- und Binnenfischen

am Westensee / SH

(Teilnehmer Sportfischertage Ü14)

 

01.11.2020

LFV-Raubfischtag in Thülsfelde (1)

Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre mit Fischerprüfung

 

 

  1. Anmeldung nur über die Geschäftsstelle des LFV Weser-Ems e.V. möglich

Stand: 20.10.2019                             Änderungen und zusätzliche Veranstaltungen möglich!

 

 

Zurück

 

SPORTFISCHERVERBAND IM
LANDESFISCHEREIVERBAND WESER-EMS e.V.

Mars-la-Tour-Str. 4
26121 Oldenburg
Tel. 0441 /801 335
Fax 0441 /81791
info@lfv-weser-ems.de