Gewässerwartefortbildung 2019 in Wüsting

Am 26. Oktober fand wieder eine Fortbildung für Gewässerwarte und Ausbilder des LFV Weser-Ems in Wüsting in der Gaststätte ,,Zur Krone‘‘ statt. Vor knapp 60 Teilnehmern hielt Dr. Arzbach einen Vortrag zum Thema ,,Küchenfenster/ Catch & Release/ Setzkescher“. Das waren Themen die zur Zeit stark im Fokus der Angler stehen und kontrovers diskutiert werden. Mit Dr. Arzbach hatte der Verband einen Referenten gewinnen können, der mit großer Fachkompetenz alle Fragen zu diesem Thema erläutern und beantworten konnte.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Teilnehmern für ihr Kommen bedanken. Ein herzliches Dankeschön auch an Dr. Arzbach, dass er seinen weiten Weg an einem Wochenende auf sich genommen hatte. Das ist für mich keine Selbstverständlichkeit.

 

Bodo Zaudtke

Zurück

 

SPORTFISCHERVERBAND IM
LANDESFISCHEREIVERBAND WESER-EMS e.V.

Mars-la-Tour-Str. 4
26121 Oldenburg
Tel. 0441 /801 335
Fax 0441 /81791
info@lfv-weser-ems.de