Gemeinschaftsangeln der weiblichen Jugendlichen

Am 16. Juni fand das erste von zwei Gemeinschaftsangeln der weiblichen Jugend in diesem Jahr statt. Der Verein Ahnbek richtete diese Veranstaltung am Sielingsee aus. Acht Mädchen aus den Vereinen Wilhelmshaven, Friesoythe, Ahnbek, Rheine und Wildeshausen trafen sich bei schönsten Wetter um halb acht am See. Erich Smith (Jugendwart Ahnbek) hatte seinen Anhänger dabei, der wunderbar umfunktioniert wurde zu einem Imbisswagen mit Überdachung. Bei Ankunft gab es Kaffee und Getränke.

Anschließend wurden die abgesteckten Angelplätze den Teilnehmern zugelost und um 8.00 Uhr starteten die Teilnehmer mit dem Angeln. Währenddessen wurden Tische und Sitzbänke vor dem umgebauten Anhänger aufgebaut, und eine Stunde später gab es für die Betreuer ein Frühstück, welches von Erichs Frau vorbeigebracht wurde.

Bis um 11.00 Uhr wurde geangelt und fast alle Teilnehmer konnten auch mindestens einen Fang für sich verbuchen. Ein besonderer Fang war die Schleie, die von Katrin Weckenbrock aus Rheine an Land geholt werden konnte. Die Schleie hatte ein Gewicht von 1040 Gramm. Während die Mädchen angelten, tauschten die Betreuer sich untereinander aus. Unter anderem erklärte der Referent für Casting, Jörg Wachtmeester, einigen Interessierten eine Feedermontage. Anschließend gab es noch eine Kleinigkeit zu essen und jeder der Teilnehmerinnen bekam eine Ehrengabe für die Teilnahme. Auch unter den Betreuern wurde ein Messer verlost. Und der ausrichtende Verein bekam ebenfalls ein kleines Dankeschön.

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bedanken für die Ausrichtung dieses schönen Events und ich freue mich schon auf das zweite Mädchenangeln!

 

Jennifer Schmitz

 

 

Zurück

 

SPORTFISCHERVERBAND IM
LANDESFISCHEREIVERBAND WESER-EMS e.V.

Mars-la-Tour-Str. 4
26121 Oldenburg
Tel. 0441 /801 335
Fax 0441 /81791
info@lfv-weser-ems.de