Dr. Ernst Heddergott ist am 23. März gestorben

Dr. Ernst Heddergott ist am Samstag, den 23. März 2019 gestorben. Ernst Heddergott war nicht nur unser geschätzter Freund und Kollege, er war in vielerlei Hinsicht auch ein Vorbild. Und das nicht nur in fachlicher Hinsicht. Vielmehr bleibt er als ein Mensch in Erinnerung, der immer um Ausgleich bemüht war und das Große und Ganze im Blick hatte. Im beruflichen wie im privaten Leben stellte er sich nicht selbst in den Mittelpunkt, sondern überzeugte durch fundierte Argumente und die Konzentration auf das Wesentliche. Deshalb war er nicht nur bei Freunden und Weggefährten hoch geschätzt. Jedermann achtete seine Leistungen für die gesamte nordrhein-westfälische Fischerei sowie die Souveränität und Größe, mit der er sie erbrachte.

In seiner Jahrzehnte währenden Tätigkeit als Geschäftsführer des Landesfischereiverbandes Westfalen und Lippe hat Ernst Heddergott diesen zu einer großen, einflussreichen Organisation geformt. Seine Entscheidungen haben die Weichen für die heutige Bedeutung des Verbandes gestellt. Auch als Geschäftsführer und später als Präsident des Fischereiverbandes hat Ernst Heddergott Weitblick und Augenmaß bewiesen und die Stellung der Fischerei gestärkt. Sein verbindliches Wesen hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die Fischerei ein geschätzter Gesprächspartner für verschiedene Interessensgruppen geworden ist. In Gremien auf Bundesebene wie dem Präsidium des Deutschen Fischereiverbandes und der Fischerei- und Wasserrechtskommission waren sein Wort und seine Person hoch geschätzt. Nicht zuletzt hat Ernst Heddergott über viele Jahre auch seinen Heimatverein, den Verein für Fischerei- und Gewässerschutz „Früh auf“ Münster durch aktive Vorstandsarbeit beeinflusst und die Stadt Münster als Fischereiberater vertreten.

Mit Ernst Heddergott hat die Fischerei nicht nur einen erfahrenen Mitstreiter, sondern vor allem eine herausragende Persönlichkeit verloren.

LFV Westfalen und Lippe e.V.

 

 

Zurück

 

SPORTFISCHERVERBAND IM
LANDESFISCHEREIVERBAND WESER-EMS e.V.

Mars-la-Tour-Str. 4
26121 Oldenburg
Tel. 0441 /801 335
Fax 0441 /81791
info@lfv-weser-ems.de